AKTT-Info 06/2009


AKTT-Info im Juni 2009


TILLIG-Club-Treffen und Tag der offenen Tür bei der Firma TILLIG am 18. und 19. April in Sebnitz

Parallel zum Sebnitzer Blumenfest und damit ungewöhnlich früh im Jahr rief unser Marktführer die TT-Fans schon im April zum Club-Treffen am Firmensitz zusammen. Und sie kamen, denn Lokmontage, Firmenrundgang, Schnäppchen aller Art und und eine begleitende erweiterte TT-Ausstellung in der großen Turnhalle des Sebnitzer Goethe-Gymnasiums waren überzeugende Zugpferde. Selbst Sachsens Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich hatte es in die „Landes-Blumen-und-Modellbahnmetropole“ gezogen. In einem ausgedehnten Rundgang ließ er sich von Firmenchef Hans-Jürgen Tillig das Geschehen rund um die TT-Spur erläutern. Auch der AKTT war mit einem kleinen Informationsstand vertreten. Ein besonderer Dank geht an Christoph Escher, der zeitweise die Standbetreuung übernahm, so konnte nebenbei auch eine Vorstandssitzung stattfinden. Die Ausstellung in der Turnhalle stand unter dem Motto „dem erfahrenen Modellbahner über die Schulter zu schauen“. Es wurde an den Ständen z.B. montiert, zugerüstet, gealtert, digitalisiert und Landschaftsbau betrieben. Unser zweiter AKTT-Vorsitzender Ralf Göhre erläuterte vor zahlreichem Publikum als langjähriger Bahnmitarbeiter und vor allem Lokführer korrekte vorbildgerechte Zugbildungen aller Art.
Als Fazit bleibt ein gelungenes Club-Treffen. Wir als AKTT hätten ja auch in diesem Jahr zwar lieber eine Gemeinschaftsveranstaltung von Club und AKTT im Frühherbst in Lößnitz gesehen, aber auch für unsere Publikumsmesse hat uns die Firma TILLIG eine attraktive Beteiligung versprochen und der Club wird ebenso mit von der Partie sein, denn bekanntlich wurde die diesjährige Clubgabe für die Mitglieder – ein vollständig neu konstruierter Wagen des `Standard-Hilfszuges der DR` - nicht ganz auslieferungsfertig. Ein fortgeschrittenes Muster war in Sebnitz allerdings schon zu sehen – und das sollte doch viele TILLIG-Club-Mitglieder zusätzlich nach Lößnitz locken, um ihr „Schätzchen“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Empfang zu nehmen.

In Sebnitz am TILLIG-Stand bei „Zurüstvorführungen“ entdeckt und zur Rede gestellt : „Der ewige AKTT-Beitrittskandidat“ Andreas Richter und die ihn mit Ersatzteilen betreuende „Schwester“ Uta(Hartwig) von der „TILLIG-Klinik“. (Foto : W. Seewald) Passende Gelegenheit in Sebnitz : Das nachträgliche Dankeschön an die Jugendgruppe des „MV-Friederich List“ aus Leipzig für ihre engagierten Messebeteiligungen. (Foto : C. Escher) Hoher Besuch am von Verleger Thomas Bradler betreuten AKTT/KURIER-Stand in Sebnitz : Hans-Jürgen Tillig schaute mit Sachsens Ministerpräsident und „Fast-Namensvetter“ Stanislaw Tillich (3.v.l.) vorbei. (Foto : W.Knipping)



Dortmunder Messe mit überzeugender DB-TT-Rollmaterialpräsentation am AKTT-Stand

Wie bereits im Mai-KURIER berichtet, gab es auf der Dortmunder Messe in einer Vitrinen-Schau am AKTT-Stand eine nahezu vollständige Übersicht der verfügbaren TT-Modelle nach DB-Vorbildern der Epochen III und IV zu sehen. Neben einem Dank an den Gestalter Michael Houben und seine Mitstreiter(TT-Boardler stellten einen großen Teil der Modelle zur Verfügung und beteteiligten sich an Auf- und Abbau) vom TT-Board seien hier die versprochenen Bilder nachgeliefert. Der ebenfalls von Michael Houben entworfene DB-TT-Flyer fand viel Interesse und wird bei weiteren Publikumsveranstaltungen eingesetzt. Fazit : Eine gelungene erste gemeinsame Aktion von TT-Board und AKTT zur DB-TT Präsentation. Neben der Präsentation war auch der vom MEC-Oranienburg überzeugend gestaltete Epoche-II-Betrieb auf der ausgesprochenen Vorzeige-TT-Anlage „Hüttenrode“ zu würdigen. Am Freitag schaute Erbauer Helmut Müller vorbei und konnte sich überzeugen, dass seine ehemalige Anlage von den Oranienburgern sehr gut vorgestellt wurde.

TT-Boardler am AKTT-Stand in Dortmund. Kaffee und Kekse schmeckten und mit der boardeigenen DB-Beteiligung war man hoch zufrieden. (Foto : W.Knipping) Absolut vorbildgetreuer Bahnbetrieb auf der Epoche-II-Anlage „Hüttenrode“ des „MEC-Oranienburg“. (Foto : W.Knipping) Initiator und Gestalter der DB-Vitrinen auf dem AKTT-Stand in Dortmund Michael Houben(links) und Helfer. (Foto : W.Knipping)

 

Neue Mitglieder:

Nachfolgende TT-Bahner dürfen wir recht herzlich in den Reihen des AKTT begrüßen:

  • Sigmund, Dieter / Datteln
  • Sporleder, Holger / Oberhausen

Wilfried Knipping/Bodo Merkel

Aktuelle Seite: Sie sind hier: Home > Archiv > AKTT-Infos 2009 > AKTT-Info 06/2009