AKTT-Info im Oktober 2013


AKTT-Mitgliederversammlung 2013 in Lößnitz

(Vorstand im Amt bestätigt – Konzept für Publikumsmesse bleibt – keine Veränderung bei den Jahresgaben)

Die diesjährige Mitgliederversammlung im 36. Jahr des Bestehens unseres Vereins fand am 31.August in der Erzgebirgshalle in Lößnitz im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag unserer Großen Publikumsmesse statt. Nach dem Vorstandsbericht wurde zunächst über die Zukunft der Messeaktivitäten des AKTT diskutiert. Die Beteiligung an der kostenintensiven Leipziger Messe bleibt „Baustelle“, wobei sich die Ausgaben noch im vertretbaren Rahmen halten. Bei den Jahresgaben gab es eine Diskussion, ob nicht auf sie zu Gunsten einer werthaltigeren, breiter angelegten Verlosung verzichtet werden solle, auch wurde über die Versandkosten, die für gut die Hälfte der Jahresgaben anfallen, da ja nicht jeder persönlich abholt, heftig debattiert. Die klare Mehrheit der Anwesenden stimmte aber für die Beibehaltung der gegenwärtigen Jahresgabenpraxis. Die übrigen Grundlinien der Vorstandsarbeit(s. Vorstandsbericht im Kurier 8/2013) wurden durch die Versammlung bestätigt und so wurde dann auch der bisherige Vereinsvorstand nach seiner Entlastung einstimmig erneut ins Amt gewählt. Das vollständige, von Michael Dümchen verfasste Protokoll der Versammlung kann von AKTT-Mitgliedern beim Vorstand ab Oktober angefordert werden. Zu Beginn der Versammlung wurde noch ein floristisches Dankeschön an Thomas Bradler nachgereicht für seine zwanzigjährige Verlegertätigkeit, ohne die wir unseren TT-KURIER nicht hätten. Auch konnte wieder das Glas auf die weiterhin positive Entwicklung der Baugröße TT und den gelungenen ersten Tag der Publikumsmesse gehoben werden.

Große AKTT-Publikumsmesse am 31.08./01.09. in Lößnitz

Zur Messe selbst hier nur wenige Worte, Ergänzungen dann im Novemberinfo:

Ein ganz großes Dankeschön vom AKTT-Vorstand geht zunächst wieder an die Herren Regener, Schönfeld und Lorenz und ihre Teams aus Lößnitz und Umgebung. Ebenfalls bedanken müssen wir uns bei Klaus Bossig, Thomas Hartwich und ihren Helfern. Ohne den unermüdlichen Einsatz der Vorgenannten hätten wir ganz einfach keine erfolgreichen Publikumsmessen. Den vielen ideellen Ausstellern sei hier ebenfalls sehr herzlich gedankt, denn sie bilden ja letztlich den Kern einer Modellbahnausstellung und begeistern mit ihrem Bahnbetrieb die Besucher.

Besonders haben wir uns auch wieder über die begleitenden Aktivitäten der „TT-Modulisten“ in der Turnhalle gefreut. Die parallele Veranstaltung, die ja dankenswerterweise ebenfalls dem Publikum zugänglich gemacht wird, hat sich damit nun ja schon zu einer Tradition zum Vorteil der Fans entwickelt.

Für alle Ausstellenden hätten wir uns noch einige TT-Fans mehr gewünscht, denn ganz konnten wir leider die Besucherzahlen von vor zwei Jahren nicht erreichen. Die möglichen Gründe werden Thema unserer nächsten AKTT-Vorstandssitzungen sein und wir werden reagieren, dennoch ist auch Lößnitz 2013 unterm Strich als Erfolg zu sehen.




Unsere Münchener TT-Freunde (BSW Modellbaugruppe München-West) unter Leitung von Alexander Schuricht (2.v.r.) boten in Lößnitz überzeugenden Bahnbetrieb auf langen Strecken. (Foto: W.Knipping) Auch ein bisschen „das Salz in der Publikumsmessensuppe“ – die „Exoten“ : hier erstmalig präsentiert der russische Dampfer „Serie E“ von PERESVET … (Foto: W.Knipping) … und ebenfalls erstmalig zu sehen - die fertigen US-Switcher vom Typ EMD SW-1200 von MTB, hier am Stand von Rob Dikken (links) aus den Niederlanden, der die Modelle unmittelbar von Lößnitz noch schnell aus Prag abgeholt hatte. (Foto: W.Knipping)

AKTT-Jahresgabe kann auf der Leipziger Messe noch direkt abgeholt werden !


Zu der Messe in Lößnitz haben schon viele AKTT-Mitglieder ihre Jahresgabe 2013(2achs. Kesselwagen/Altbau für „Museumszüge“ oder die „Nebenbahn“ - Abb. siehe in redaktionellen Teil) direkt in Empfang nehmen können. Die nächste Chance, direkt und damit schnell in den Besitz unserer Bauzugerweiterung zu kommen, besteht anlässlich der MODELL-HOBBY-SPIEL dieser Tage in Leipzig am AKTT-Stand. Erfahrungsgemäß dauert es dann immer ein bisschen, bis die übrigen Mitglieder per Post mit ihrem Wagen bedacht werden können. Jede Selbstabholung erspart zudem dem Verein Kosten und kommt damit allen zugute.

Monatsverlosung

Folgenden Gewinnern dürfen wir recht herzlich gratulieren:

  • Juli: Thomas Kriegel aus Sebnitz erhält einen O-Wagen „LOWA“/Holz #65311
  • August: Alexander Märtin aus Detmold - erhält einen O-Wagen/DB #65111
  • August: Alexander Märtin aus Detmold - erhält einen O-Wagen/DB #65111

Neue Mitglieder

Nachfolgende TT-Bahner dürfen wir recht herzlich in den Reihen des AKTT begrüßen:

  • Lund, Harry / Berlin
  • Teichmann, Günter / Schloß Holte
  • Zabel, Michael / Berlin

Wilfried Knipping/Bodo Merkel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Sie sind hier: Home > Archiv > AKTT-Infos 2013 > AKTT-Info 10/2013