AKTT-Info 02/2016


Nürnberg 2016 – fehlt uns denn immer noch etwas ?

Mit Erscheinen des Kurier sind die meisten TT-Neuheiten für Nürnberg, wie seit einigen Jahren üblich, bereits bekannt, da unsere Hersteller ja vor der Spielwarenmesse bereits viele ihrer 2016er Modellankündigungen vor allem übers Netz veröffentlicht haben. Dazu wartet ebenfalls wie üblich eine große Anzahl Versprechen aus den Vorjahren ja auch noch auf ihre Umsetzung. PIKO hat „zwischen den Jahren“ mit Vectron und BR 147/187 bereits etwas für die Fans der aktuellen Bahn angekündigt - ach ja - und mit dem modernen Schüttgutwagen der Bauart Falns - wir hatten ja zuletzt so weing Schüttgutwagen neu in TT - auch etwas zum Dranhängen. Immerhin keine Doppelentwicklungen wie im Vorjahr, vor allem keine dritte DR-V100, wie von einigen befürchtet. Von ARNOLD/HORNBY gibt es nur ein bisschen neue Farbe, vor allem in Form von Colabüchsen, andererseits warten wir hier ja noch auf die heißersehnte BR 95, womit wir dann ja auch schon bei TILLIG wären, wo schon vor der Messe durchsickerte, dass es trotz einiger Schwierigkeiten mit dem alten chinesischen Zulieferer „MODERN GALA“ mit deren BR 95 gut vorangegangen ist, so, dass das TILLIG-ARNOLD-RENNEN spannend bleibt. Interessanteste Neuheit, wenn auch wohl für 2017, ist nun die preußische T3. Die Erneuerung der BR E44 gefällt und mit der Rückseite des - ich nenne es mal - TILLIG-Neuheitenkataloges werden nun endlich lange gehegte Hoffnungen mit einer Perspektive versehen. Gut, dass die Großen sich dieses Jahr und wohl auch perspektivisch nun etwas mehr aus dem Wege gehen. Von ROCO werden wir weiteres wohl erst in Leipzig im Herbst erfahren. KÜHN bleibt beim Schreiben dieser Zeilen noch die „Unbekannte“, spannend auch, was bei L.S. passiert - hier sind zwar weitere Schlafwagen unterschiedlicher Bauart angekündigt, aber gibt es dafür auch einen Produzenten, nachdem MODERN GALA weggebrochen ist ? Freuen können wir uns ja auch noch auf unsere „Kleinen“, von denen allerdings nur noch wenige Nürnberg für ihre Ankündigungen nutzen.  Wir haben ja schließlich doch noch Wünsche, wie die Fotos auf dieser Seite auch zeigen– solche Modelle in Großserie sind irgendwann Pflicht ! Sicher sind wir beim Erscheinen dieser Zeilen noch etwas schlauer und dann gibt es ja auch wieder die Vorfreude auf Leuna und Leipzig !

 Beste Stimmung in Isselhorst anlässlich der Fahrtage unseres AKTT-Ostwestfalen-Stammtisches „zwischen den Jahren“ ! (Foto : W. Knipping) Erfahren wir in Nürnberg 2016 etwas zu unseren wichtigsten Dampflokwünschen wie hier der BR 58.30 - auf dem Foto noch im „Jago-Kleid“ ? (Foto : W.Knipping) ... oder zur BR 94 preußischen Ursprungs - hier ebenfalls in der nicht mehr verfügbaren Jago-Version ? (Foto : W.Knipping)

 

Kleiner Veranstaltungskalender - wichtige Korrektur !

- 12.03. 2016 (Samstag) TT-Modellbahnausstellung der AKTT-Regionalgruppe Hannover
(div. Anlagen sowie Plausch und Tausch + Flohmarkt)
(versehentlich war hier im letzten Kurier der 19.03. genannt worden - korrekt ist aber eben der 12.03. !  Bitte beachten !

Monatsverlosung

  • Jürgen Nicklas aus Mülsen : erhält einen Eiskühlwagen CSD # 15321, gespendet von der Firma TILLIG
  • Harry Lund aus Berlin : erhält einen Kalkkübelwagen # 14721, gespendet von der Firma TILLIG
  • Leon Gassenmeyer aus Marl : erhält einen O-Wagen DB # 65171, gespedet von der Firma pmt

Wilfried Knipping/Bodo Merkel

 

Aktuelle Seite: Sie sind hier: Home > Archiv > AKTT-Infos 2016 > AKTT-Info 02/2016