AKTT-Info 10/2017


AKTT-Info im Oktober 2017


AKTT-Mitgliederversammlung 2017 in Gotha

(Neue Kassen- und Mitgliederverwaltung – Publikumsmesse 2018 wieder in Leuna – Beitrag bleibt stabil - Arbeitsgruppe kümmert sich um Konzepte ab 2019)

Die diesjährige Mitgliederversammlung im 40. Jahr des Bestehens unseres Vereins fand am 2.September in der Stadthalle Gotha im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag unserer Großen Publikumsmesse statt. Nach dem Vorstandsbericht wurde zunächst über die weiteren Messeaktivitäten des AKTT diskutiert. Die Beteiligung an der für uns wichtigen Leipziger Messe bleibt finanziell durch Sparmaßnahmen beherrschbar. Bei den Jahresgaben gab es nach kurzer Diskussion eine klare Mehrheit dafür, in den geraden Jahren bis auf Weiteres das Verfahren aus 2014/16 beizubehalten, d.h.es gibt Serienmodelle, wobei für Besucher der AKTT-Publikumsmesse in Leuna und der Leipziger Messe per Tombola ein höherwertiges Modell erlost werden kann (Lok oder Reisezugwagen). Für die ungeraden Jahre erweist sich leider die Finanzierung von AKTT-exklusiven Modellen als schwierig, hier muss je nach Kassenlage „auf Sicht gefahren werden“, so gibt es denn in diesem Jahr „nur“ einen gelb-schwarzen Trecker der Firma Busch, Besucher unserer Publikumsmesse erhielten zusätzlich ein Modell nach Wahl aus unserem Bestand, wie zuvor hier im KURIER angekündigt. Da der Preis des TT-Kuriers per Ausgabe gegenwärtig stabil bleibt, kann auch der Vereinsbeitrag stabil bleiben. Schwieriger werden in finanzieller Hinsicht die großen Publikumsmessen. Die Kosten steigen hier sowohl für Hallen als auch für Unterkünfte, gleichzeitig stagnieren die Einnahmen durch Eintritte und Standgebühren oder sind sogar rückläufig, das gilt vor allem für Leuna durch die fehlende Kombination mit den TILLIG-Club-Treffen. Die übrigen Grundlinien der Vorstandsarbeit (s. Vorstandsbericht im Kurier 8/2017) wurden durch die Versammlung bestätigt und so wurde dann auch der bisherige Vereinsvorstand nach seiner Entlastung bis auf eine Änderung einstimmig bei eigener Enthaltung erneut ins Amt gewählt. Bodo Merkel zieht sich aus gesundheitlichen Gründen nach 18 Jahren aus dem Amt der Kassen- und Mitgliederverwaltung zurück. Die Versammlung dankte ausdrücklich für die geleistete langjährige Arbeit. Ebenfalls einstimmig bei eigener Enthaltung wurde Prof. Dr. Christoph Escher als sein Nachfolger bestimmt. Der bisherige und neue Vorsitzende Wilfried Knipping machte allerdings auch deutlich, in zwei Jahren nicht mehr für eine Kandidatur zur Verfügung zu stehen. Das vollständige, von Marko Fahr verfasste Protokoll der Versammlung kann von AKTT-Mitgliedern beim Vorstand ab Oktober angefordert werden.

 

Große AKTT-Publikumsmesse am 02.09./03.09. in Gotha

 
FKTT-Modulisten auf langer Strecke im passenden Ambiente, das geht nur in einer Halle wie der der Wald- Straßenbahnen in Gotha. Dazu vom AKTT ein herzliches Dankeschön für die gelungene Mitgestaltung der Gothaer Tage ! (Foto: R.Göhre)

Zur Messe selbst hier nur wenige Worte, Ergänzungen dann im Novemberkurier:
Das große Dankeschön vom AKTT-Vorstand geht zunächst an die Damen und Herren von der KulTourStadt Gotha sowie unser langjähriges Mitglied Dieter Heß und sein Gothaer/Goldbacher Team für die gute Zusammenarbeit, Vorbereitung und Hilfe bei der Durchführung. Ein besonderer Dank geht an Thomas Löffel, der uns viele Wege durch den für uns ungewohnten Bürokratiebetrieb beim genehmigenden Landkreis wies und ebnete und sogar selbst erledigte - eine Riesenhilfe !!! Ebenfalls bedanken müssen wir uns natürlich wieder bei Klaus Bossig, Thomas Hartwich und ihren Helfern. Ohne ihren unermüdlichen Einsatz hätten wir ganz einfach keine gelungenen Publikumsmessen. Immer wieder sehr hilfreich greifen auch Holger Lange und Freunde bei den Messen unter die Arme  - danke !!! Dass wir alle gut mit Stromanschlüssen versorgt waren, geht auf Matthias Langenhans Konto, der uns nicht zum ersten Mal in dieser Hinsicht unterstützt hat - herzlichen Dank !!! Den vielen ideellen Ausstellern sei hier ebenfalls sehr herzlich gedankt, denn sie bilden ja letztlich den Kern einer Modellbahnausstellung und begeistern mit ihrem Bahnbetrieb die Besucher.
Besonders haben wir uns auch wieder über die begleitenden Aktivitäten der „TT-Modulisten“ in der Halle der Thüringer Waldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH gefreut. Die parallele Veranstaltung, die ja dankenswerterweise ebenfalls dem Publikum zugänglich gemacht wurde, hat sich damit nun ja schon zu einer Tradition zum Vorteil der Fans entwickelt. Dabei haben hier auch besonders die Mitarbeiter der beiden Bahngesellschaften zum Erfolg beigetragen. So ein tolles, passendes Ambiente würden wir uns natürlich gerne wieder wünschen.

Die Gothaer TT-Neuheiten der Anbieter werden im redaktionellen Teil dieser Kurierausgabe umfassend präsentiert.

   
Es geht gegen Mittag, da ist es schon
etwas ruhiger im vorderen Teil der
Stadthalle Gotha.
(Foto: W.Knipping)
Auch auf den Rängen war entgegen
Befürchtungen Betrieb !
(Foto: W.Knipping)
Sonntags im Sonnenschein - unser
Veranstaltungsort - die Stadthall
Gotha, in der uns die „KulTourStadt“
auch 2019 gerne wieder sehen möchte.
(Foto: W.Knipping)
Am Sonntag war dann Zeit und Muße
für Fachgespräche
(v.l.n.r. Carsten Oel („Dikusch"/TT-board),
Marko Rüdiger und Klaus Bossig (AKTT)

 

AKTT-Jahresgabe kann auf der Leipziger Messe noch direkt abgeholt werden !

Zu der Messe in Gotha haben schon viele AKTT-Mitglieder ihre Jahresgabe 2017(ZT 300 Traktor in unseren gelb-schwarzen Vereinsfarben von der Firma BUSCH) direkt in Empfang nehmen können. Die nächste Chance, direkt und damit schnell in den Besitz unserer „Bauzugerweiterung“ zu kommen, besteht anlässlich der MODELL-HOBBY-SPIEL dieser Tage in Leipzig am AKTT-Stand. Erfahrungsgemäß dauert es dann immer ein bisschen, bis die übrigen Mitglieder per Post mit ihrem Modell bedacht werden können. Jede Selbstabholung erspart zudem dem Verein Kosten und kommt damit allen zugute.

 

Monatsverlosung:

Die Gewinner für die Monate Juli bis September werden in der Novemberausgabe des TT-Kurier veröffentlicht.

 

Als neue Mitglieder begrüßen wir in unseren Reihen:

  • Mario Reichmann/Pößneck
  • Ralf Schlötzer/Goldbach

Wilfried Knipping/Bodo Merkel

 

 

Aktuelle Seite: Sie sind hier: Home > Archiv > AKTT-Infos 2017 > AKTT-Info 10/2017