AKTT-Info im Oktober 2019


AKTT-Mitgliederversammlung 2019 in Gotha beschließt nahezu einstimmig die Auflösung des Vereins zum Jahresende !

Die diesjährige Mitgliederversammlung im 42. Jahr des Bestehens unseres Vereins fand am 7.September in der Stadthalle Gotha im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag unserer Großen Publikumsmesse statt. Nach dem Vorstandsbericht(s.KURIER 8), dem Bericht zur Kassenlage und den Entlastungen(einst. bei Enthaltungen der betroffenen Vorstandmitglieder) kam es dann zum brisanten Punkt des Abends(dieser hatte offenbar auch zu einem deutlich besseren Besuch der HV gegenüber 2017 geführt), dem Antrag des Vorstandes zur Auflösung des Vereins. Die Gründe für den Antrag waren vielfältig und wurden an dieser Stelle des KURIERS(s.v.a. Heft  2/2019) bereits ausgiebig dargestellt. Nach intensiver Aussprache, wobei von einzelnen Mitgliedern das zukünftige Fehlen eines „TT-Dachverbandes“ auch sehr kritisch gesehen wurde, war das Abstimmungsergebnis dann allerdings eindeutig, bei nur einer Gegenstimme und einer Enthaltung wurde der Antrag des Vorstandes angenommen.
Dazu wurden weitere Folgebeschlüsse gefasst :
- der bisherige Vorstand bleibt kommissarisch bis zum 31.12. 2019 im Amt
- zu den satzungsgemäßen Liquidatoren für den gesetzlich vorgeschriebenen Auflösungszeitraum von einem Jahr wurden Wilfried Knipping und Christoph Escher gewählt
- Vereinsstand und Restmaterialien gehen zur satzungsgemäßen weiteren Förderung der TT-Spur an den neugegründeten „MTTB e.V.“(der z.B. auch weiterhin Messen wie Leuna veranstaltet) kostenfrei über
- im gleichen Sinne gehen die Rechte am TT-KURIER gegen eine symbolische Summe(1€) an den ThomasBradlerVerlag über
- bei ausreichend Vereinskapital(wovon auszugehen ist) erhält jedes KURIER-beziehende Mitglied für 2020 weiterhin den TT-KURIER kostenfrei im Abo
- nicht KURIER-beziehende Mitglieder erhalten einen Ausgleich in Form von Rollmaterial
- das nach dem Liquidationsjahr vorhandene Restkapital wird satzunggemäß (nach Abzug der bis dahin anfallenden Kosten) anteilig nach Dauer der Vereinszugehörigkeit(vier Jahrgangsgruppen) an die gegenwärtigen Mitglieder ausgeschüttet

Wichtig : es ist also für(und ab) 2020 kein Beitrag mehr zu entrichten, stoppen Sie ggf. Ihre Daueraufträge, es wird natürlich auch nichts mehr abgebucht !!!

Große AKTT-Publikumsmesse am 07.09./08.09. in Gotha  


 
Noch hinter Acryl, gerade aufgebaut - die Messesensation von Gotha - HÄDLs BR 55 ! (Foto: W.Knipping) Geschäftiger Aufbau zur Messe in Gotha, v.l.n.r. : AKTTler Jörg Nill, Christian Hirsiger und Alexander Krumrück. (Foto: W.Knipping)  
 
Gotha-Orga -Team am Sonntag in guter Laune, v.l.n.r. : Hallenwart, Thomas Löffel, Thomas Hartwich, Klaus Bossig und Marcus Holland von der KulTourStadt. (Foto: W.Knipping) Beschaulicher Messesonntag in Gotha - jetzt konnten intensive Fachgespräche geführt werden ! (Foto: W.Knipping)  

Zur Messe selbst hier nur wenige Worte, Ergänzungen dann im Novemberkurier:
Das große Dankeschön vom AKTT-Vorstand geht zunächst an die Damen und Herren von der KulTourStadt Gotha sowie unser langjähriges Mitglied Dieter Heß und sein Gothaer/Goldbacher Team für die gute Zusammenarbeit, Vorbereitung und Hilfe bei der Durchführung. Ein besonderer Dank geht an Thomas Löffel, Johann Walter und Ralf Schlötzer, die uns wieder viele Wege durch den für uns ungewohnten Bürokratiebetrieb beim genehmigenden Landkreis etc. wiesen und ebneten und sogar selbst erledigten - eine Riesenhilfe !!! Ebenfalls bedanken müssen wir uns natürlich wieder bei Klaus Bossig, Thomas Hartwich und ihren Helfern. Ohne ihren unermüdlichen Einsatz hätten wir ganz einfach keine gelungenen Publikumsmessen - und wir sind dankbar, dass sie uns im Rahmen des „MTTB  e.V. auch als Messenveranstalter und -gestalter erhalten bleiben“ ! Immer wieder sehr hilfreich greifen auch Holger Lange und Freunde bei den Messen unter die Arme  - danke !!! Den vielen ideellen Ausstellern sei hier ebenfalls sehr herzlich gedankt, denn sie bilden ja letztlich den Kern einer Modellbahnausstellung und begeistern mit ihrem Bahnbetrieb die Besucher.
Besonders haben wir uns auch über die Sensation der Messe gefreut - die Präsentationsprämiere der BR 55 durch Ralf Hadler(HÄDL) !

AKTT-Jahresgabe kann auf der Leipziger Messe noch direkt abgeholt werden ! 

Zu der Messe in Gotha haben schon viele AKTT-Mitglieder ihre Jahresgabe 2019(Abb. s.KURIER 9 AKTT-Schiebewand(plane)wagen)in unseren gelb-schwarzen Vereinsfarben von der Firma TILLIG) direkt in Empfang nehmen können. Die nächste Chance, direkt und damit schnell in den Besitz unserer letzten „Bauzugerweiterung“ zu kommen, besteht anlässlich der MODELL-HOBBY-SPIEL dieser Tage in Leipzig am AKTT-Stand. Erfahrungsgemäß dauert es dann immer ein bisschen, bis die übrigen Mitglieder per Post mit ihrem Modell bedacht werden können.

Monatsverlosung:

Die Gewinnern für die Monate Juli bis September werden im Novemberkurier veröffentlicht.

Wilfried Knipping/Christoph Escher