AKTT-Info 09/2011

AKTT-Info 09/2011


AKTT-Publikumsmesse für 2012 in Leuna mit INFRALEUNA vertraglich festgezurrt

Am 1. und 2. September 2012 wird unsere Publikumsmesse also wieder in Leuna, unserem bisher erfolgreichsten Messestandort, ihre Pforten öffnen. Am 10. August wurde der entsprechende Vertrag geschlossen, um unsere Erfolgsstory in Leuna fortsetzen zu können. Allerdings müssen wir in Zukunft finanziell etwas mehr aufwenden, da auch die INFRALEUNA mit höheren Kosten konfrontiert ist. Der Standort bleibt aber dennoch vor allem angesichts der ausstellerischen Möglichkeiten insgesamt sehr günstig. Hier zahlen sich eben immer noch die vorzüglichen Beziehungen von Klaus Bossig und Marko Fahr zur INFRALEUNA aus. Die Veranstaltung wird wieder parallel zum Tag der offenen Tür der Leuna-Werke und zum Stadtfest der Stadt Leuna stattfinden, so dass auch für die Unterhaltung der familiären Begleitung unserer TT-Fans bestens gesorgt sein wird. Nach ersten Äußerungen seitens der Firma TILLIG gehen wir momentan davon aus, dass auch das Club-Treffen in bewährter Weise erneut mit in die Veranstaltung integriert wird. Hier müssen wir aber noch die endgültige Entscheidung abwarten.

Vorstandssitzung mal wieder im Harz – liegt für die AKTT-Vorständler nun mal sehr zentral – allerdings spielte bei der Vorbildbesichtigung in diesem Sommer leider das Wetter nicht mit. (links Ralf Göhre, rechts Bodo Merkel am Bahnhof Benneckenstein) (Foto : W.Knipping)

Nach erfolgreichen Verhandlungen zur Publikumsmesse 2012 bei der INFRALEUNA am 10.8. (v.l.n.r. : Marko Fahr (AKTT), Bärbel Bossig, Wilfried Knipping (AKTT), Kristin Sander (INFRALEUA) und Klaus Bossig (AKTT) (Foto : Gabriele Sund)

Keine Sommerflaute bei den Auslieferungen Modelle kamen von fast allen Seiten, wie hier z.B. v.l.n.r. Arnold/Hornby mit den lange versprochenen Kö`s, TILLIG mit V36/DB und PIKO mit der formneuen G1206 (Foto : W.Knipping)

 

Neues Mitglied

Nachfolgenden TT-Bahner dürfen wir recht herzlich in den Reihen des AKTT begrüßen:

Wilfried Knipping/Bodo Merkel